Ich brauche Pflege. Und nun?

Die meisten Menschen werden vom Problem Pflegebedürftigkeit überrascht. Obwohl das Wort Demografiewandel in aller Munde ist und wir alle wissen, dass wir älter werden, schieben wir den Gedanken daran so lange vor uns her, bis wir selbst betroffen sind. Dann gilt es, schnell Hilfe zu bekommen.

Fachlicher Rat ist eine große Hilfe.

  • Wo kann ich mich informieren?
  • Wo bekomme ich Hilfe?
  • Muss ein Pflegedienst kommen?
  • Muss ich ins Heim?
  • Wer bezahlt das alles?
Diese und viele Fragen mehr beantworte ich im Rahmen von Vorträgen. Sie können mich zu Ihnen einladen, in den Verein, die Pflegeeinrichtung oder Ihre Firma. 

Der sozialmedizinische Dienst kommt.

Sie haben einen Antrag auf Pflegeleistungen bei Ihrer Pflegekasse gestellt.
  • Was passiert, wenn der Medizinische Dienst kommt?
  • Was ist eine Pflegebegutachtung?
  • Wie bereite ich mich auf den Hausbesuch vor und was muss ich dazu bereit halten?

Und wenn doch etwas falsch läuft?

Ihr Antrag auf einen Pflegegrad wurde abgelehnt oder Sie sind mit der Bewertung nicht einverstanden? Ich stehe Ihnen bei den weiteren Schritten zur Seite und helfe Ihnen beim Begründen des Widerspruchs.