Ich habe an der Humboldt-Universität zu Berlin Medizin studiert und 1989 als Diplom-Medizinerin erfolgreich abgeschlossen.

Nach einigen Jahren Kliniktätigkeit und einem Umzug ins Ruhrgebiet war ich dort seit 1994 in einem privaten häuslichen Pflegedienst tätig, den ich seit 2002 gemeinsam mit dem Inhaber leitete. Im Rahmen dieser Tätigkeit führte ich zahlreiche Inhouse-Schulungen durch und etablierte ein Qualitätsmanagement. 

Parallel dazu arbeitete ich nach einer Fortbildung in Sozialmedizin und einer Weiterbildung als zertifizierte Gutachterin für medizinische Sachfragen für die Sozialgerichte in Dortmund und Gelsenkirchen und für das Landessozialgericht Nordrhein-Westfalen als freie Gutachterin. Schwerpunkt meiner Tätigkeit lag dabei in der Erstellung von Gutachten zur Einschätzung der Pflegebedürftigkeit nach SGB XI und die Einstufung in eine der Pflegestufen.

Seit 2012 bin ich im Raum Karlsruhe, Heidelberg, Speyer als selbständige Gutachterin tätig und biete diesen Service an. Außerdem arbeite ich im ärztlichen Dienst des Versorgungsamtes Rhein-Neckar-Kreis.

Für die Sozialgerichte in Speyer und Karlsruhe erstelle ich sozialmedizinische Gutachten zu Fragen des Pflegegrades, Pflegegrade bei Kindern, Hilfsmittel, Wohnumfeld-Verbesserungen, aber auch zum Grad der Schwerbehinderung und zu Merkzeichen sowie zu Erwerbsminderungen im Zusammenhang mit Hausbesuchen/ Untersuchungen im häuslichen Umfeld.

Dipl.-Med. Ilka Arndt